Katze bei Leobendorf in Transportbox ausgesetzt

Eine Langhaarkatze wurde von Tierfreunden am Parkplatz der Burg Kreuzenstein entdeckt. Ein Unbekannter hatte sie in einer Transportbox ausgesetzt.
Tierleid in NÖ: Eine prächtige Langhaarkatze wurde von aufmerksamen Tierfreunden am Parkplatz der Burg Kreuzenstein in Leobendorf im Bezirk Korneuburg gefunden.

Die Samtpfote saß laut miauend am Parkplatz, in unmittelbarer Nähe wurde ein mit Kabelbindern notdürftig gesicherter Transportkorb entdeckt. Die Katze dürfte darin ausgesetzt worden sein und hatte sich offenbar aus der Box befreien können.

Die Tierfreunde brachten die verschreckte Katze samt Box zur nächsten Polizeistation, von wo sie der Bereitschaftsdienst des Mistelbacher Tierheims Dechanthof abholte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Bei der Katze handelt es sich um ein weibliches Exemplar, ohne Chip und wahrscheinlich im Jahr 2015 geboren. Hinweise bitte an das Tierheim Dechanthof: www.tierheim-dechanthof.at (wes)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
NewsNiederösterreichTiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen