Katzenbaby im Mist entsorgt - wer hilft ihm?

Die acht Wochen junge Samtpfote sucht eine neue Familie mit mindestens einem Spielkameraden, bei der sie sich austoben kann.

Herzlos! Dieses kleine Katzenbaby wurde zu Pfingsten in Wien-Brigittenau ausgesetzt. Passanten fanden es kläglich jammernd im Mistkübel einer Wohnhausanlage.

Jetzt ist der acht Wochen alte "Gismo" bei Tierfreunden untergebracht, aber dort kann er nicht auf Dauer bleiben. Demnächst fährt die Pflegefamilie auf Urlaub, deshalb wird dringend ein neuer Platz für das verspielte und verschmuste Fellknäuel gesucht.

"Gismo wünscht sich ein Zuhause mit vielen Spiel- und Klettermöglichkeiten und ein bis drei Artgenossen, mit denen er herumtollen kann", sagt Wienerwald Tierheim-Mitarbeiterin Eva Drescher. "Mit Kindern oder Hunden hat er sicher auch kein Problem."

Die besten Bilder und Storys: Werden Sie Fan auf Instagram

Wer ausreichend Zeit und Platz hat, dem kleinen Katzerl ein erfülltes Katzenleben zu schenken, der kann sich telefonisch unter 06767091969(mehrmals probieren) oder per Mail an wienerwaldtierheim@gmx.at melden! (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Community

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen