Kebap-Lokal verwüstet: Kassa und Geld weg

Schock für den Besitzer (37) eines Imbissstandes in der Kollonitschgasse in Wr. Neustadt: Einbrecher schlugen die Scheibe ein, hinterließen Chaos.

"Um halb acht war die Polizei da", sagt Inhaber Demir zu "Heute". Unbekannte Kriminelle hatten die Scheibe zertrümmert, gingen zum Stromverteiler, drehten den Saft ab. "Damit etwaige Überwachungsbilder ausgeschlossen werden", so ein Ermittler.

Dann rissen die Täter die Registrierkasse heraus und machten sich mit dem Bargeld aus dem Staub. Der Schaden für das Lokal "Food point 27": 1.300 Euro Bargeld sind weg, die Scheibe ist kaputt und die Registrierkasse im Wert von 2.600 Euro ist futsch.

Und dennoch zeigt sich der Döner und Pizza-Verkäufer kämpferisch: "Ich habe heute geöffnet, es muss ja weiter gehen." Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Food point 27

Das Imbisslokal in der Kollonitschgasse in Wr. Neustadt gibt es seit rund einem Jahr. Neben dem klassischen Döner-Kebap bittet Herr Demir auch Pizzastücke und andere Snacks an.

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SC Wiener NeustadtGood NewsNiederösterreichEinbruchPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen