Kein Fußball-Fieber! "Heute" trotz Corona auf der Gugl

Michael Prieschl auf der Linzer Gugl.
Michael Prieschl auf der Linzer Gugl.Heute
Beim Europa-League-Qualifikationsspiel zwischen dem LASK und Dunajska Streda ging es auf dem Rasen heiß her. Nicht allerdings auf den Rängen. 

Die UEFA hat festgelegt, dass bei internationalen Bewerbsspielen bis auf Weiteres keine Zuschauer zugelassen sind. Das gilt auch für das Heimspiel der Oberösterreicher in der dritten Qualifikationsrunde gegen den slowakischen Tabellenführer. 

Nur eine Handvoll Journalisten durfte auf die Tribüne, darunter auch "Heute"-Redakteur Michael Prieschl. Allerdings erst nach einem kurzen Corona-Check. 

Zuerst wurde von Security Verena Fieber gemessen, dann wurden die Kontaktdaten aufgenommen und musste unterschrieben werden, bevor es weiter auf die Pressetribüne ging. Dort herrschte dann weiterhin Maskenpflicht, war die Gugl in Sektoren unterteilt. 

Noch strenger waren die UEFA-Vorgaben übrigens für die Kameraleute des ORF. Die mussten allesamt negativ getestet werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LASK LinzUefa

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen