Kein Gratis-Trip? Burschen verprügeln Busfahrer

Entlarvt: Das Video einer Überwachungskamera zeigt, wie die Burschen auf den Busfahrer einprügeln.
Entlarvt: Das Video einer Überwachungskamera zeigt, wie die Burschen auf den Busfahrer einprügeln.Bild: Screenshot Youtube
Hart: In New York prügelten Jugendliche einen Buslenker spitalsreif – weil er sie nicht kostenlos mitfahren lassen wollte.

Brutal: Im New Yorker Stadtteil Bronx haben jetzt Jugendliche einen Buslenker in seinem Fahrzeug attackiert und verprügelt. Grund: Er wollte sie nicht mitfahren lassen, ohne ein Ticket gekauft zu haben! Die Tat wurde von Überwachungskameras aufgezeichnet – jetzt werden die Täter gejagt.

Das Netz berichtet über den brutalen Vorfall (Quelle: YouTube).

Laut Polizei waren die Teens gegen 17.30 Uhr an der Ecke Conner Street und Boston Road in den Bus nach Westchester County eingestiegen, ohne zu bezahlen. Als sie der Buslenker (38) darauf hinwies, drehten die Burschen durch. Zuerst schrieen sie "Halt deinen Mund und fahr den verdammten Bus!", dann traten und prügelten sie auf den Fahrer ein.

Von den feigen Schlägern fehlt noch jede Spur

Doch das Opfer konnte sich wehren – die feigen Schläger flüchteten. Der Fahrer musste mit kleineren Verletzungen ärztlich behandelt werden. Die Busgesellschaft fordert jetzt Sicherheitsmaßnahmen, um ihre Angestellten besser zu schützen. Von den Tätern fehlt noch jede Spur.

(tas)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
New York TimesGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen