Digital

"Kratzt mich nicht": Die digitale Vignette ist da

Aufkleben und Abschaben war gestern. Die digitale Vignette für das Jahr 2023 ist ab Donnerstag, den 3. November, in Österreich erhältlich.

Die digitale Vignette ist ab dem 3. November erhältlich.
Die digitale Vignette ist ab dem 3. November erhältlich.
FrankHoermann / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

Mit der Registrierung des Kennzeichens entfällt das nervige Kleben und Abkratzen. Im Falle eines Scheibenbruchs ist keine Ersatzvignette mehr nötig und Besitzer von Wechselkennzeichen benötigen nicht mehr für jedes Fahrzeug eine eigene Vignette. Kauft man eine digitale Vignette beim Mobilitätsclub, ist diese direkt nach dem Kauf gültig, weil die 18-tägige Rücktrittsfrist vor Beginn der Gültigkeit entfällt. Der Gültigkeitszeitraum der 2023er-Vignetten beginnt mit 1. Dezember 2022.

Klebevignette ab November

Die übliche Klebevignette wird ab 22. November erhältlich sein, diesmal in der Farbe Purpur. Achtung: "Möchte man 'unter dem Jahr' von der Klebe- auf die digitale Vignette umsteigen, ist das kostenlos in nur zwei Fällen möglich: Bei Bruch der Windschutzscheibe oder im Falle eines Totalschadens"

    <strong>12.04.2024. Unsichtbare Gefahr wurde bisher völlig unterschätzt.</strong> Die deutsche Kohleindustrie ist fast 200-mal klimaschädlicher, als bisher bekannt. Das zeigt eine neue Studie. Das Problem wird weltweit unterschätzt. <strong><a data-li-document-ref="120030556" href="https://www.heute.at/s/unsichtbare-gefahr-wurde-bisher-voellig-unterschaetzt-120030556">Weiterlesen &gt;&gt;</a></strong>
    12.04.2024. Unsichtbare Gefahr wurde bisher völlig unterschätzt. Die deutsche Kohleindustrie ist fast 200-mal klimaschädlicher, als bisher bekannt. Das zeigt eine neue Studie. Das Problem wird weltweit unterschätzt. Weiterlesen >>
    CATF / cutmethane.eu
    ;