Kein Parkticket vor Shop gelöst –50 € Strafe für Wiener

Florian A. (40) wurde auf diesem Floridsdorfer Parkplatz abgestraft.
Florian A. (40) wurde auf diesem Floridsdorfer Parkplatz abgestraft.Sabine Hertel
Ein Einkauf bei einer Drogerie wurde für Florian A. zum finanziellen Ärgernis: Weil der Wiener kein Parkticket löste, soll er 50 Euro Strafe zahlen.

Florian A. (Name geändert) fuhr am Dienstag ahnungslos auf einen vermeintlichen Kunden-Parkplatz einer Drogeriemarkt-Filiale in der Seyringer Straße (Floridsdorf). Was der 40-Jährige nicht wusste: Es handelt sich um einen Privatparkplatz, bei dem ein Parkticket gelöst werden muss: "Man fährt da wirklich unwissend hinein. Bei der Einfahrt gibt es nur zwei kleine Schilder mit dem Hinweis darauf, sonst nichts. Diese habe ich erst nachher entdeckt. Daher habe ich kein Parkticket gelöst und eine Strafe erhalten", erzählt der Floridsdorfer.

Und nicht nur Florian A. wurde abgestraft: "Fast alle Kunden haben eine Parkstrafe bekommen. Sogar ein Taxifahrer, der stehen geblieben ist, um einen Fahrgast aussteigen zu lassen. Ein anderer Kunde ist mit einer Parkstrafe in die Filiale hinein, um sich zu beschweren, und als er zurückgekommen ist, hatte er die zweite Strafe an der Windschutzscheibe. Hier wird aggressiv gestraft, ich fühle mich abgezockt", meint der Wiener.

Parkplatz-Überwachungsfirma weist Vorwürfe zurück

Florian A. könnte Einspruch erheben, wird aber auf Rat des juristischen Dienstes der Polizei die Strafe aufgrund einer Besitzstörungsklage in Höhe von 50 Euro zahlen: "Der Polizei-Jurist hat mir zudem empfohlen, eine Beschwerde an den Bezirksvorsteher zu schreiben", meint er.

"Heute" fragte bei der zuständigen Firma Apcoa Parking nach: "Wir wurden vom Eigentümer mit der Kontrolle der Parkordnung beauftragt, da die für die Kunden der eingemieteten Geschäfte vorgesehenen Parkplätze verstärkt von Fremd- und Dauerparkern blockiert wurden. Bei der Umsetzung wurde auf ein System mit Parkschein-Automaten zurückgegriffen, das bereits an einigen anderen Standorten erfolgreich eingesetzt wird. Die Standorte sind unseres Erachtens ausreichend beschildert. Außerdem können Kunden der Shops auch über unsere Apcoa Flow App kostenlos und einfach ihre Tickets über das Mobiltelefon buchen", erklärt ein Sprecher.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cz Time| Akt:
ParkenStrafeWienFloridsdorfAuto

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen