Kein Scherz! Post startet eigene Bank am 1. April

Post startet am 1. April mit eigener Bank "bank99"
Post startet am 1. April mit eigener Bank "bank99"Bild: zVg
Die Post startet am 1. April mit eigener Digital- und Filial-"bank99".

Heute wurde im Rahmen der alljährlichen Jahresauftaktveranstaltung für Führungskräfte der Post das lange gehütete Geheimnis des Namens der neuen "bank99" gelüftet.

1.800 Geschäftsstellen

Ab 1. April 2020 bietet die Post in ihren knapp 1.800 eigenbetriebenen Filialen auch Bank- und Finanzdienstleistungen, wie Girokonten, Zahlungsverkehr, Kreditkarten, Debitkarten und Sparprodukte an. "Mit der bank99 sprechen wir 99 Prozent der Menschen in Österreich an, die sich sowohl eine Digital- als auch eine Filial-Bank wünschen", so Post-Generaldirektor Georg Pölzl. Die Post-Partner folgen mit 4. Mai 2020.

Besonders in ländlichen Gegenden will "bank99" punkten. "Und wir werden die besten Öffnungszeiten der Branche haben", verspricht Pölzl. Weitere Informationen sollen in Kürze folgen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWirtschaftskammerBanksySabine PostelWirtschaftskammer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen