Keine FFP2-Masken mehr für Lehrpersonal

Das Lehrpersonal darf eine einfache MNS-Maske tragen. (Symbolbild).
Das Lehrpersonal darf eine einfache MNS-Maske tragen. (Symbolbild).HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com
Interessante Wende an den Schulen in Niederösterreich und Wien. Das Lehrpersonal muss keine FFP2-Maske mehr tragen, einfache MNS-Masken reichen.

Angesichts der steigenden Coronazahlen lässt diese Covid - 19 Schulverordnung aufhorchen. Diese sieht für das Lehrpersonal derzeit das Tragen eines einfachen MNS vor. Dies gilt für alle Sicherheitsstufen. So wurde es vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung festgelegt. Daher werden statt den FFP2-Masken nur mehr MNS – Masken an die Pädagogen ausgeliefert.

Trotz steigender Zahlen keine FFP2-Masken

Zahlreiche Schulleiter in Niederösterreich und Wien haben in den letzten Tagen gestaunt und dachten zunächst an einen Irrtum, als statt FFP2-Masken MNS-Masken geliefert wurden. Viele Lehrer und Lehrervertreter können das angesichts der massiv steigenden Zahlen und positiven Fällen an Schulen überhaupt nicht verstehen.

"Sind wir Lehrer unserem Arbeitgeber wirklich so wenig wert? Ist das das Beispiel,  an dem sich andere Arbeitgeber in der Wirtschaft orientieren sollen? Ist die Bildungsbehörde nun die oberste Gesundheitsbehörde, die die Pandemie bereits für beendet erklärt?", so eine Wiener Lehrerin.

Schutzausrüstung nur mehr Lehrer die Testungen machen

Auch immer mehr Impfdurchbrüche sind innerhalb der Lehrerschaft zu verzeichnen. Demnach müssen nun Lehrpersonen, die sich am Arbeitsplatz schützen wollen, FFP2-Masken privat anschaffen und bezahlen. Denn laut einer Sprecherin der Bildungsdirektion NÖ gibt es eine Schutzausrüstungen, bestehend aus Handschuhen, Mäntel und FFP2-Masken, nur für jene Lehrpersonen, die bei der Testung aushelfen müssen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie, hot Time| Akt:
SchuleFFP2-MaskeBildungCoronavirusNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen