Keine Maske! Bruce Willis fliegt aus Apotheke

Bruce Willis in der Apotheke - ohne Maske.
Bruce Willis in der Apotheke - ohne Maske.Photo Press Service
Auch für Hollywood-Stars gelten Regeln: Mitarbeiter einer Apotheke warfen Bruce Willis raus, weil er keine Maske trug. 

Bruce Willis (65) machte große Augen, als eine Angestellte einer Apotheken- und Drogeriekette "Rite Aid" in L.A. ihn bat, das Gebäude zu verlassen. Der Grund: Der "Stirb Langsam"-Star trug keinen Mund-Nasen-Schutz.

So reagiert Bruce Willis

Der US-Schauspieler verließ daraufhin mit enttäuschtem Gesicht das Geschäft. Als die ersten US-Medien darüber berichteten, sah er seinen Fehler ein und entschuldigte sich dafür. "Es war die falsche Entscheidung. Bleibt alle gesund dort draußen und lasst uns weiterhin Masken tragen", verteidigte er sich gegenüber "People". 

Die USA, insbesondere Los Angeles, hat nach wie vor mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Am Mittwoch (13.1.) waren es 944.713 Covid19-Fälle und 12.674 Tote. Im Schnitt stirbt in L.A. alle 15 Minuten ein Menschen an den Folgen der Covid-19-Erkrankung. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Bruce Willis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen