Keine Reisen mehr von Österreich in die Türkei

Die Türkei hat die Einreise aus neun Ländern, darunter auch Österreich, verboten. Das trifft nicht nur Österreicher, sondern auch türkische Staatsbürger.
Die Türkei hat am Freitag die Einreise für Menschen aus neun Ländern verboten. Betroffen sind neben Österreich auch Deutschland, Frankreich, Spanien, Belgien, Dänemark, Norwegen, Niederlande und Schweden. Das Verbot bedeutet, dass niemand aus den genannten Ländern in die Türkei einreisen darf, weder Staatsbürger, noch Türken oder Drittstaatenangehörige, die in den vergangenen 14 Tagen in einem der Länder waren.

Bereits Donnerstag hat die Türkei Flüge nach China, Italien, Südkora, in den Iran und den Irak eingestellt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat wegen des Coronavirus auch weitere Maßnahmen beschließen lassen: Von Montag an sind Schulen im ganzen Land mindestens eine Woche lang geschlossen, Betroffene sollen per Fernunterricht gebildet werden.

"Hohes Sicherheitsrisiko"

"Alle Länder weltweit werden auf 'Hohes Sicherheitsrisiko' (Sicherheitsstufe 4 von 6) gesetzt. Das ist ein außergewöhnlicher, aber notwendiger Schritt, den wir heute Abend gesetzt haben", sagte Außenminister Alexander Schallenberg bereits am Donnerstag. Die Unvorhersehbarkeit der Ausbreitung des Virus erfordere eine besondere Wachsamkeit der Österreicherinnen und Österreicher. "Wir raten daher dringend von allen nicht unbedingt notwendigen Reisen ab und rufen dazu auf, nach Österreich zurückzukehren, solange noch Rückreisemöglichkeiten bestehen."

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ab Montag, 16. März 2020 um 24:00 Uhr wird der Flugverkehr aus Frankreich, der Schweiz und Spanien nach Österreich eingestellt. Informationen über allgemeine rechtliche Grundlagen zu Reisebuchungen und Storni können Betroffene beim Verein für Konsumenteninformation (Tel. 0800 201 211) einholen.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TürkeiNewsWeltGesundheitCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen