Unglück in Ägypten

Kelan (5) reist zum ersten Mal ins Ausland – tot

Der kleine Kelan war zum ersten Mal ins Ausland gereist, um mit seiner Familie Ferien zu machen. Einen Tag später kam es zum tödlichen Unfall.

    Kelan (5) kam am 25. November 2023 ums Leben, als er in einem Pool in Ägypten ertrank.
    Kelan (5) kam am 25. November 2023 ums Leben, als er in einem Pool in Ägypten ertrank.
    GoFundMe

    Es war seine erste Reise ins Ausland und der fünfjährige Kelan freute sich sehr. Mit seiner Mutter Ciara, seiner älteren Schwester Cienna und seiner Großmutter flog die Familie aus Sutton Coldfield im englischen Birmingham am Freitag in die Ferien nach Ägypten. Einen Tag nach ihrer Ankunft geschah dann ein tragischer Unfall: Kelan fiel in ein Swimmingpool und ertrank.

    Für den kleinen Buben, der erst vor wenigen Wochen die erste Klasse begonnen hatte, konnte nichts mehr getan werden, wie die Familie mitteilte. Wie es zum Unfall kam, ist nicht bekannt.

    Familie muss Leichnam nach Großbritannien überführen

    Serena Whitehead, eine Freundin von Kelans Mutter, hat eine GoFundMe-Seite eingerichtet, um Geld zu sammeln, damit die Familie den Leichnam des Kindes nach Großbritannien überführen kann. Bis Montagnachmittag waren über 15.000 Euro zusammengekommen.

    "Kelan war ein frecher, schelmischer, fröhlicher kleiner Bub", schreibt Whitehead. Seine Familie sei "absolut gebrochen", so die Freundin. "Wir können uns den Schmerz, den sie erleiden, nur vorstellen." Kelans Mutter Ciara ist schwanger, im Februar soll ihr drittes Kind zur Welt kommen.

      <strong>17.04.2024: "Albtraum-Trip": 2 von 7 Pools befüllt – Familie klagt.</strong> Leere Pools, eine desolate Anlage – der Urlaub in einem Hotel in Ägypten wurde für eine Familie zum Albtraum-Trip, <a data-li-document-ref="120031512" href="https://www.heute.at/s/albtraum-trip-2-von-7-pools-befuellt-familie-klagt-120031512">sie klagt jetzt den Veranstalter &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120031304" href="https://www.heute.at/s/heli-teure-wohnung-nun-lebt-frau-von-notstandshilfe-120031304"></a>
      17.04.2024: "Albtraum-Trip": 2 von 7 Pools befüllt – Familie klagt. Leere Pools, eine desolate Anlage – der Urlaub in einem Hotel in Ägypten wurde für eine Familie zum Albtraum-Trip, sie klagt jetzt den Veranstalter >>>
      Privat
      20 Minuten, wil
      Akt.
      ;