Kelly-Fans: "Uns wurde das Konzert total verpatzt!"

Regina (51) und Michael L. (44): Statt vor den Stars saßen wir hinter den Lautsprechern.
Regina (51) und Michael L. (44): Statt vor den Stars saßen wir hinter den Lautsprechern.Bild: picturedesk.com, zVg
Für Ein Wiener Ehepaar sollte das Kelly-Konzert das Highlight des Jahres werden – stattdessen ärgerten sie sich über den Veranstalter.

Für Michael und Regina L. sollte es das Highlight des Jahres werden: Die Kelly Family trat am Freitag in Wien auf – zum ersten Mal seit 23 Jahren. Zuletzt traten die Stars 1995 in Österreich auf: Am Donauinsel-Fest in Wien spielte die Kelly Family damals vor 250.000 Zusehern.

Große Vorfreude

Dementsprechend groß war die Vorfreude bei dem Wiener Ehepaar: „Meine Frau und ich sind mit der Kelly Family aufgewachsen. Wir waren immer große Fans. Als ich vom Konzert in der Stadthalle gehört habe, habe ich meiner Frau zwei Tickets in den vorderen Reihen zum Geburtstag geschenkt."

Preis: 82 Euro pro Stück.

Große Enttäuschung

Am Tag des Konzerts dann die Enttäuschung: Offenbar war die Bühne kurzfristig umgebaut und etliche vordere Sitzreihen entfernt worden. „Statt vor unseren Stars saßen wir dann hinter den Lautsprechern und haben fast nichts mitbekommen", klagt der Wiener. Man habe dem Ehepaar zwar Kompensation in Aussicht gestellt, doch: „Das bringt mir das Konzert auch nicht zurück. Wir haben uns monatelang darauf gefreut. Wer weiß, wann die Kelly Family wieder hier auftritt." Der Veranstalter war bislang auf Anfrage nicht zu erreichen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsWiener WohnenKonzert Theater Bern

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen