Kennst du diesen Schmuck, dann ruf sofort die Polizei

Polizisten haben diverse Wertgegenstände, höchstwahrscheinlich Diebesgut, sichergestellt. Nun sucht die Polizei mit Bildern der Gegenstände nach möglichen Geschädigten.
Am 4. November 2019 entdeckte ein Spaziergänger gegen Mittag mehrere Schmuckkästen in einem Acker im Nahbereich des Haydnweges von Hausmannstätten im Bezirk Graz-Umgebung und verständigte die Polizei.

Die Beamten stellten in der Folge zahlreiche Schmuckstücke sicher, welche bereits seit Monaten dort gelegen sein dürften. Darunter befand sich, neben vielen anderen Ringen, auch ein Ehering mit der Inschrift "Berta 29.7.77". Die Gegenstände dürften von strafbaren Handlungen (z.B. Einbruchsdiebstahl) stammen, konnten bisher jedoch keinem konkreten Tatort zugeordnet werden.

Insgesamt wurden 26 Ketten, 10 Ringe, 17 Ohrringe, 22 Uhren, 9 Broschen, 5 Armbänder, 1 Krawattennadel, 1 Puderdose, 2 Manschettenknöpfe, 1 Geldspange, 4 Ketten-Anhänger (lose), 1 Schmuck-Kassette aus braunem Leder, 1 schwarze Holz-Box, 1 kleine Stofftasche aus Samt sowie eine Schlafmaske sichergestellt.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Mit den nun veröffentlichten Bildern (siehe Diashow oben) hofft die steirische Polizei nun Hinweise auf die Herkunft der Wertgegenstände zu erhalten. Diese werden von der Polizeiinspektion Hausmannstätten unter der Telefonnummer 059133/6139 dankend entgegengenommen.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
HausmannstättenNewsSteiermarkDiebstahlEinbruchLPD Steiermark