Kerze vergessen: Hausfassade fing Feuer

Bewohner eines Einfamilienhauses in Pettnau (Tirol) haben am Christtag eine Kerze auf einem Gartentisch vergessen und das Anwesen verlassen.

Am Sonntag um 15.30 Uhr ging der Notruf bei der Polizeiinspektion Telfs ein: Die Fassade eines Pettnauer Wohnhauses hatte Feuer gefangen, im Bereich des Küchenfensters quoll Rauch. 

Die freiwilligen Feuerwehren Pettnau und Hatting konnten den Brand löschen, bevor die Flammen größeren Schaden anrichten konnten. Die Ermittlungen ergaben, dass eine Kerze unter dem Küchenfenster das Feuer ausgelöst hatte.

An der Hausfassade, an einigen Gartenmöbeln und am Küchenfenster entstand Sachschaden in unbekannter Höhe, Personen wurden nicht verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen