KFC hat kein Hühnchen mehr - Hunderte Filialen zu

Zahlreiche KFC-Filialen in Großbritannien haben kein Hühnerfleisch mehr.
Zahlreiche KFC-Filialen in Großbritannien haben kein Hühnerfleisch mehr.Bild: imago stock & people
750 von 900 KFC Restaurants in Großbritannien mussten schließen, weil die Fast-Food-Kette mit schweren Fleisch-Lieferproblemen zu kämpfen hat.

In der vergangenen Woche hat die Hähnchen-Kette ihren Liefervertrag für das Hühnerfleisch auf DHL umgestellt, was nun zur Folge hat, dass 750 von 900 britischen KFC Filialen vorübergehend dicht machen mussten. Die Angestellten der betroffenen Restaurants wurden gebeten, derweil Urlaub zu nehmen. Wann die Lieferschwierigkeiten behoben sind, könne zurzeit nicht abgeschätzt werden, so ein KFC-Sprecher zu "BBC".

"Unsere Teams arbeiten rund um die Uhr, um den Betrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können - aber es ist noch zu früh, um sagen zu können, wie lange das dauern wird", zitiert das britische Nachrichtenportal den Sprecher.

Kentucky Fried Chicken hat nun sogar eine eigene Website errichtet, auf der britische Kunden auf einen Blick sehen können, wo sie die nächste offene Filiale in der Nähe finden.

Vor dem Umstieg auf DHL wurde das Hühnerfleisch von der südafrikanischen Vertriebsgruppe Bidvest geliefert. DHL erklärte: "Aufgrund von betrieblichen Problemen waren einige Lieferungen in den letzten Tagen unvollständig oder verspätet. Wir arbeiten mit unseren Partnern KFC und QSL (Anm.: Quick Service Logistics) zusammen, um das Problem so schnell wie möglich zu lösen und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten."

Verärgerte Kunden

KFC-Kundin Claire erzählte "BBC Radio 5 live" von ihrem Erlebnis am Wochenende: "Wir fuhren am Samstagabend zu unserem KFC in Luton und standen für etwa 20 Minuten in der Drive-in-Schlange, etwa 15 Autos waren vor uns, und als wir endlich dran waren und unseren Standard-Familien-Eimer bestellen wollten, wurde uns gesagt, dass es kein Hühnchen gibt."

Via Twitter machen sich viele Kunden über das Lieferproblem lustig. "Ist das der Beginn des Weltuntergangs?", schreibt etwa ein User.

Die Bilder des Tages:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
GroßbritannienGood NewsWeltwocheBundesamt für Lebensmittelsicherheit und VeteChristian Huhndorf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen