Kiewels Jeans-Look sorgt für Aufregung im Fernsehgarten

Andrea Kiewel zeigt ihr Jeans-Outfit.
Andrea Kiewel zeigt ihr Jeans-Outfit.Screenshot ZDF
Beim ZDF-Fernsehgarten steht neben den Stargästen vor allem auch Moderatorin Andrea Kiewel immer wieder im Fokus. 

Am Sonntag gehört die Show am Mainzer Lerchenberg zum Fixprogramm für Schlagerfans. Aber nicht nur für die: Auch die Twitter-Bubble versammelt sich um Punkt 12 vor Handys und Laptops. Und zwar vor allem deshalb, um über den Fernsehgarten herzuziehen. 

Im Fokus: Moderatorin Andrea Kiewel und ihre Outfits! So werden ihre Looks immer wieder mit Schlafanzügen oder Duschvorhängen verglichen. In der vergangenen Ausgabe wurde wieder heftigst über ihre Wahl der Kleidung diskutiert. Doch dieses Mal fiel der Tenor zur Abwechslung äußerst positiv aus.

"Kiwi" macht sich selbst über Outfit lustig

Die Blondine trug am Sonntag einen Einteiler aus dunklem Denim-Stoff. Die Reaktion der Fans: Sie wirke "modern" und vergleichsweise" normal". Und genau deshalb konnten es die Zuseher wieder nicht lassen, über das überraschend zurückhaltende Outfit zu posten. So lauteten die Kommentare: "Geht‘s Kiwi gut? Sie hat heute ein normales Outfit an!“ Ein Zuschauer ging sogar einen Schritt weiter: „Das ist nicht mehr mein Fernsehgarten, sie ist normal angezogen“.

Hier und da mischten sich aber auch ein paar Fans unter, die erneut etwas auszusetzen hatten: "Der blaue Strampler ist doch viel zu eng" und: "1970 hat man sich zuletzt in solche Jeans gezwängt". Diese Kommentare blieben jedoch die eindeutige Ausnahme. 

Wie auch immer: Kiewel scheinen die Kommentare um ihre Outfits ohnehin egal zu sein. So witzelte sie auch schon selbst: "Guck mal, das bin ich: Lange Haare und einen tollen Schlafanzug an, ne?"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
ZDF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen