Kim Kardashian flog für Cheesecake nach Paris

Nobel, nobel geht die Welt zu Grunde - zumindest jene von It-Girl Kim Kardashian (35). Weil der "Keeping Up with the Kardashians"-Star Lust auf ihre Lieblings-Cheesecake hatte, jettete sie kurzerhand nach Paris. Den süßen Leckerbissen gibt es nämlich nur in der Stadt der Liebe bei "Ferdi's".

Nobel, nobel geht die Welt zu Grunde - zumindest jene von It-Girl Kim Kardashian (35). Weil der "Keeping Up with the Kardashians"-Star Lust auf ihre Lieblings-Cheesecake hatte, jettete sie kurzerhand nach Paris. Den süßen Leckerbissen gibt es nämlich nur in der Stadt der Liebe bei "Ferdi's". 

Reality-Star Kim Kardashian liebt Kuchen, doch eine bestimmte Sorte hat es ihr besonders angetan. Um das Verlangen ihres süßen Gaumens zu stillen, flog die 35-Jährige last Minute nach Paris. 

"Ein letztes Mal kann ich all die verbotenen Sachen essen, auf die ich nach der Geburt verzichten muss", erzählte die schwangere Frau von Kanye West André Leon Talley in der letzten Episode von "". 

Bei ihrer Ankunft in Paris waren aber bereits alle Cheesecakes weg. Doch Kim Kardashian wäre nicht Kim Kardashian, wenn das Hotel nicht veranlasst hätte, dass der Pariser Hotspot "Ferdi's" eine weitere Portion extra für Kim backen würde. "Es hat mir wirklich den Tag versüßt", sagte sie.

Wer sich den Flug nach Paris wegen einer Torte nicht leisten will, der kann sich dennoch etwas vom Ernährungsplan der werdenden Mama abschauen. Zum Frühstück greift der Fernseh-Star nämlich gerne zu Toast mit Avocado und Eier, Salat gibt es zum Mittagessen und am Abend gönnt sie sich Risotto und Pasta. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen