Kim Kardashian will Leihmutter für 3. Kind

Kim Kardashian bezeichnet Leihmutterschaft als ihre "einzige Option", damit ihr Wunsch nach einem dritten Kind in Erfüllung geht.

Die 36-Jährige ist bereits Mutter von North (3) und Saint (15 Monate). Es soll allerdings noch mindestens ein weiteres Kind folgen.

Doch aufgrund der Komplikationen während ihrer letzten Schwangerschaft hat sie sich alternativen Methoden zugewandt, um ihre Familie zu erweitern.

In der neuesten Folge von "Keeping Up With The Kardashians" am Sonntag (2. April) erklärte der Reality-Star: "Kanye und ich betrachten einfach andere Optionen und schauen, was uns zusagt. Mir sagt [Leihmutterschaft] definitiv am meisten zu und ich will es probieren".

Weiter enthüllte die schöne Brünette: "Nachdem ich mit Kanye geredet habe, wurde mir klar, dass ich immer gewusst habe, dass Leihmutterschaft eine Option ist. Aber ich habe nicht gedacht, dass es eine so realistische Option ist. Nun habe ich das Gefühl, dass es meine Realität ist. Ich habe das Gefühl, dass Leihmutterschaft die einzige verbliebene Option für mich ist".

Uterus-OP

Doch Kim verriet auch, dass sie sogar eine Operation in Betracht ziehen würde: "Ich muss eine OP an meinem Uterus machen lassen, um dieses Loch irgendwie zu reparieren. Also müssen sie das säubern und am Ende gibt es Narbengewebe".

Die Beauty-Queen wurde vor kurzem ausdrücklich davor gewarnt, dass eine erneute Schwangerschaft lebensbedrohliche Konsequenzen für sie haben könnte. Da bleibt nur zu hoffen, dass sie den Ratschlägen ihrer Ärzte folgt...

(baf/bang)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsDancing StarsKim Kardashian

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen