Kim und Rocco kämpfen als Paar um 50.000 Euro

Bild: SAT.1 / Oliver S.

Auch wenn "Dschungelcamp"-Teilnehmer Rocco Stark und Ex-"DSDS"-Teilnehmerin Kim Gloss mittlerweile getrennt sind, kann man die beiden Freitagabend um 20.15 Uhr noch einmal als Pärchen im TV sehen. In der SAT.1-Sendung "Mein Mann kann" treten die beiden nochmal als harmonisches Team an.

Auch wenn treten  die beiden nochmal als harmonisches Team an.

Zwischen  Rocco Stark  und Kim Gloss ist es längst aus und vorbei, doch am Freitagabend sind die beiden noch einmal im TV vereint. Die Aufzeichnung der SAT.1-Sendung "Mein Mann kann", in der die beiden antreten, fand kurz vor der Trennung des Dschungelcamp-Pärchens statt. Daher können die Fernsehzuschauer die beiden noch einmal sehen, wie sie Seite an Seite kämpfen.

Letzter gemeinsamer TV-Auftritt

Bei "Mein Mann kann" zeigen sich Kim und Rocco noch als echtes Team. Ihre Kontrahenten: Schauspieler Thomas Heinze mit seiner Freundin Jackie Braun, Ex-Eiskunstläuferin Tanja Szewczenko mit ihrem Lebensgefährten Norman Jeschke und der König von Mallorca, Jürgen Drews, mit seiner Königin Ramona. Wie meistern Kim und Rocco ihren letzten gemeinsamen TV-Auftritt? Die Liebe der beiden war schon von Beginn an von Höhen und Tiefen geprägt. Auch die Geburt von Tochter Amelia konnte die Beziehung nicht retten. Sind sie trotzdem unschlagbar bei "Mein Mann kann"?

Oliver Pocher und Christine Theiss moderieren

Am Freitag gibt es ebenfalls ein Wiedersehen mit Christine Theiss und Oliver Pocher. Die Moderatorin von "The Biggest Loser" trat zum Duell bei "Schlag den Star" an, und erhöhte mit ihrem Sieg den Jackpot auf 200.000 Euro für den Gegner von Schauspieler Tom Beck. Doch am Freitagabend moderieren das Duo gemeinsam eine neue Folge von "Mein Mann kann". In der Spielshow müssen die Männer beweisen, was ihre Frauen über ihr Können am Pokertisch einsetzen.

Welche Frau zockt am Pokertisch über die Fähigkeiten ihres Partners richtig? Welcher Mann kann das halten, was seine Frau pokert? Bei "Mein Mann kann" stellen Christine Theiss und Oliver Pocher die Beziehungen prominenter Paare auf den Prüfstand. Für die Paare geht es dabei um 50.000 Euro Siegprämie, die sie für einen guten Zweck spenden. Vier Paare spielen in der großen SAT.1-Spielshow und die Frauen erhalten jeweils 100 Spielchips, die sie einsetzen. Der Mann der alles kann, was seine Frau ihm aufhalst, und die Frau die am Ende die meisten Spielchips hat, das Paar gewinnt die Spielshow!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen