Kims toter Vater gratuliert ihr per Hologramm

Kim Kardashian
Kim KardashianPhoto Press Service
Kanye West schenkte seiner Frau Kim Kardashian ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk: Ein Hologramm ihres verstorbenen Vaters. 

Kim Kardashian ist noch immer zu Tränen gerührt, wenn sie an das Geburtstagsgeschenk ihres Mannes denkt: Kanye West hat ihr nämlich ein Hologramm ihres toten Vaters organisiert.

Robert Kardashian gratuliert Kim zum Geburtstag

Auf Instagram zeigt sie, wie plötzlich Robert Kardashian, der 2003 an Krebs verstorben ist, als Computer-Animation vor ihr steht und eine Rede für seine Tochter hält. Er erzählt darin, dass er jeden Tag auf sie, ihre Geschwister und ihre Kinder aufpasse.

Kims ganze Familie brach in Tränen aus

Mit dieser Überraschung hat Kanye auch Kims Geschwister zu Tränen gerührt. "Es ist so lebensecht und wir haben es immer wieder angeguckt, tränenüberströmt und voller Emotionen. Ich kann nicht beschreiben, was das für mich, meine Schwestern, meinen Bruder, meine Mutter und meine engsten Freunde bedeutet hat", schreibt die Reality-TV-Darstellerin zu dem Clip. Sie werde das "Hologramm aus dem Himmel" nie vergessen, schreibt sie weiter. 

Die Fans sind geteilter Meinung, was das Hologramm betrifft. Manche finden es "süß" oder sind "emotional gerührt", andere finden es "gruselig" oder "pietätlos". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Kim KardashianInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen