Kind (1) weggenommen: Mann ging auf Beamte los

Zwei Verletzte bei Polizeieinsatz (Symbolbild).
Zwei Verletzte bei Polizeieinsatz (Symbolbild).Bild: Archiv

Das Jugendamt wollte dem amtsbekannten Mann die Obsorge für sein Kind entziehen. Der Mann zerschmetterte einen PC-Monitor und ging auf zwei Beamte los.

Die MA 11 verständigte am Dienstag in Fünfhaus die Polizei, da einem amtsbekannten Somalier (34) sein 1-jähriges Kind durch das Jugendamt entzogen werden sollte.

Der Verdächtige geriet dabei im Amtshaus so heftig in Rage, dass er den Computer-Bildschirm einer Sachbearbeiterin erfasste und diesen auf einen anderen Arbeitsplatz schleuderte.

Der Mann widersetzte sich seiner Festnahme und ging mit Faustschlägen und Tritten auf zwei Beamte los. Sie wurden verletzt. Der Beschuldigte wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt, schwerer Körperverletzung und Sachbeschädigung angezeigt. (pet)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenPolizeiPolizeiLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen