Kinder genießen in Aleppo einen Moment des Friedens

Bild: Aleppo Media Center

Die Stadt Aleppo im Norden Syriens ist momentan wohl einer schrecklichsten Orte der Welt. Vom jahrelangen Bürgerkrieg zerstört befindet sich die IS-Hochburg derzeit zwischen den Fronten. In all dem Chaos ist es gerade für Kinder schwer, unbeschwert zu bleiben. Trotzdem gibt es selbst hier Momente, in denen man den schrecklichen Alltag kurz hinter sich lassen kann.

Ein Schnappschuss, der vom Aleppo Media Center veröffentlicht worden ist, zeigt eine Gruppe von Buben, die einen mit Wasser gefüllten Bombenkrater zu einem Swimmingpool umfunktioniert haben.

Inmitten der zerstörten Häuser genießen die Kleinen die abkühlende Ablenkung in einem Viertel Aleppos, das von Rebellen kontrolliert wird. 
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen