Kinder helfen Flüchtlings-Kindern mit dem "Charity D...

Bild: Votava

Hilfsbereitschaft wird am Campus Gertrude Fröhlich-Sandner in Leopoldstadt groß geschrieben. Beim "Charity Day" am 9. Juni können Besucher von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr Produkte kaufen, die die Schüler selbst hergestellt haben. Die Einnahmen kommen der Caritas und dem Integrationshaus zugute.

Hilfsbereitschaft wird am Campus Gertrude Fröhlich-Sandner in Leopoldstadt groß geschrieben. Beim "Charity Day" am 9. Juni können Besucher von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr Produkte kaufen, die die Schüler selbst hergestellt haben. Die Einnahmen kommen der Caritas und dem Integrationshaus zugute.
Die regelmäßig stattfindenden Werkstättentage des Campus stehen heuer unter dem Motto "Kinder helfen Kindern". "Das Ziel ist eine intensive Auseinandersetzung der Kinder mit dem Flüchtlingsthema, aber auch das Aufbringen von Spenden", erzählt Direktorin Ingrid Fischer. Die Schüler organisieren den gesamten "Charity Day": von der Erstellung des Programmes und der Gestaltung von Einladungen, Flyern und Plakaten über das Einstudieren von Tänzen und Theaterstücken bis hin zur Herstellung von Dingen, die verkauft werden.

Spenden für das Integrationshaus

Am 9. Juni steht der Campus allen Besuchern von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr offen, die das Selbstgebastelte dann erstehen können. "Mit den Einnahmen aus dieser Veranstaltung wollen wir die Arbeit der Caritas und des Integrationshauses unterstützen", so die Direktorin.
 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen