Kinder, müssen stark sein: Lego wird knapp

Normalerweise zaubern die bunten Steinchen Buben und Mädchen ein Lächeln ins Gesicht, heuer könnten sie jedoch für Tränen unter dem Weihnachtsbaum sorgen.

Denn der Hersteller aus Dänemark hat ein Luxusproblem: Er wird von Bestellungen überrollt, kommt mit der Produktion nicht mehr nach! "Wir werden es nicht schaffen, alle Kundenanfragen bis zum Jahresende zu erfüllen", musste jetzt ein Lego-Konzernsprecher zugeben.

Ob alle der unzähligen Bausätze – vom Hightech-Kran bis zu den lustigen Minions – von dem Engpass betroffen sind, ist derzeit unklar. Wer lange Gesichter zu Weihnachten vermeiden will, sollte sich schon jetzt nach den bunten Bausteinen umsehen. Dann klappt’s auch mit dem Kinderlächeln.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen