Kinder rasen im Schnee-Chaos in fahrenden Pkw – verletzt

Der Unfall ereignete sich bei starkem Schneefall und Dunkelheit. Archivbild
Der Unfall ereignete sich bei starkem Schneefall und Dunkelheit. ArchivbildGerd Eggenberger / APA / picturedesk.com
Bei Schneetreiben und Dunkelheit rodelten in Tirol plötzlich drei kleine Kinder quer auf die Straße. Der Autofahrer hatte keine Chance, auszuweichen.

Die Winter-Walze verwandelte am Montag den Süden Österreichs in eine tiefe Winterlandschaft und sorgte vor allem im Osten Kärntens und der Weststeiermark für ein regelrechtes Schnee-Chaos. Bäume stürzten um, verlegten Straßen und kappten Stromleitungen. Der Verkehr geriet nach Unfällen und steckengebliebenen Lkws ins Stocken.

Mehr lesen: Winter-Walze – Teile des Landes versinken im Schnee-Chaos

Auch am Dienstag ist die Gefahr noch nicht gebannt, doch zurück zum Vortag und auf die andere Seite Kärntens, wo sich knapp hinter der Grenze zu Osttirol ein tragischer Unfall ereignete. 

"Plötzlich und unvermittelt" kam es zur Kollision

Gegen 19.04 Uhr war ein Österreicher (42) sein Auto auf der schneebedeckten Gemeindestraße in Nikolsdorf Richtung Osten unterwegs. Die Fahrbahnverhältnisse waren mies, die Sicht extrem schlecht. Zum dichten Schneetreiben kam noch die Dunkelheit. Aus diesem Grund war der Mann laut Polizei mit montierten Schneeketten und nur im Schritttempo unterwegs – doch auch diese Umsicht konnte das folgende Unglück nicht verhindern.

Die Kinder rodeln auf einer "Snowtube" plötzlich auf die Straße. Symbolbild
Die Kinder rodeln auf einer "Snowtube" plötzlich auf die Straße. SymbolbildSOEREN STACHE / EPA / picturedesk.com

"Plötzlich und unvermittelt", so meldet es die Exekutive, gerieten dann von links – einem freien, schneebedeckten, abschüssigen Gelände, von Hochstatt kommend – drei Kinder im Alter von 6, 8 und 9 Jahren mit einer sogenannten "Snowtube" auf die Gemeindestraße und knallten mit voller Wucht gegen den Pkw des 42-Jährigen.

Die Kinder wurden bei der Kollision unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden anschließend im Beisein ihrer Eltern mit der Rettung bzw. mit einem Privat-PKW ins BKH Lienz verbracht. Der Wagen wurde bei dem Unfall leicht beschädigt.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account rcp Time| Akt:
SchneeNikolsdorfTirolKinderVerkehrsunfall

ThemaWeiterlesen