Kinderwagen von Lkw erfasst, Baby herausgeschleudert

Oma und Enkerl waren in einem Waldstück in Thalheim bei Wels unterwegs.
Oma und Enkerl waren in einem Waldstück in Thalheim bei Wels unterwegs.Matthias Lauber
Auf einem Waldstück in Thalheim bei Wels erfasste der Lenker eines Kleinlasters einen Kinderwagen. Der Säugling wurde aus dem Wagen geschleudert. 

Die Oma (62) des 1 Monate alten Säuglings war mit ihrem Enkerl Donnerstagnachmittag auf einem Waldstück in der Ortschaft Endtholz in Thalheim bei Wels unterwegs.

Der Bub befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls, als der Lenker des Klein-Lastwagens (ein 34-jähriger Inder aus Linz) den Kinderwagen erfasste, im Kinderwagen. Die Großmutter lenkte den Kinderwagen am linken Fahrbahnrand, in der zum Lenker entgegengesetzten Richtung. 

Die 62-jährige aus dem Bezirk Wels-Land wurde samt dem Kinderwagen vom Kastenwagen erfasst und zu Boden gestoßen. Der Kinderwagen fiel um und das Baby wurde in ein angrenzendes Gebüsch geschleudert. 

Die beiden wurden noch am Unfallort von Rettung und Notarzt erstversorgt, anschließend zur weiteren Versorgung ins Spital gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. cru TimeCreated with Sketch.| Akt:
VerkehrsunfallUnfallThalheim bei WelsWelsBaby

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen