Kit Harington kleidet sich laut GQ am schlechtesten

Die Jury vom britischen Herrenmagazin "GQ" hat ihr hartes Urteil gesprochen. Der "Game of Thrones"-Star sollte dringend an seinem Look arbeiten.

Das Ranking der am schlechtesten gekleideten Männer findet sich in der Januar-Ausgabe des Hochglanzmagazins. Ganz oben auf der Liste der Modesünder findet sich dabei der 30-jährige Kit Harington. In Anbetracht des Erfolges, den er in den letzten Jahren mit "Game of Thrones" gefeiert hat, wird ihm der wenig schmeichelhafte Titel nicht sonderlich tangieren.

Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Comedian Paul Merton sowie der YouTube-Star Shmee150.

Best Dressed

Ihnen gegenüber stehen jene Männer, die genau wissen, mit welchen Outfits sie in der Öffentlichkeit für neidische Blicke sorgen und dementsprechend punkten können. Matt Smith, Darsteller in der Netflix-Serie "The Crown" wurde zum "Best Dressed Man" gekürt. Ebenfalls eindrucksvoll gekleidet sind laut dem "GQ" der Rapper A$AP Rocky, Jeff Goldblum, Sänger Harry Styles und Riz Ahmed.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltDancing StarsModeKit Harington

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen