Mann prügelt Freundin (25) krankenhausreif

Der Streit zwischen einem Pärchen eskalierte völlig
Der Streit zwischen einem Pärchen eskalierte völligBild: picturedesk.com/APA (Symbolbild)
Die Polizei wurde am Mittwoch zu einem Einsatz in Klagenfurt am Wörthersee gerufen. Ein Streit zwischen einem Pärchen war außer Kontrolle geraten.

Wie die Polizei Kärnten berichtet, rückten die Beamten kurz vor 4.00 Uhr zu einer Wohnung in Klagenfurt am Wörthersee aus.

Eine 25-Jährige war gerade nach der Arbeit heimgekommen, als es zu einem schlimmen Streit mit ihrem Partner kam. Ihr Freund verlor bei der Auseinandersetzung dabei völlig die Nerven und attackierte die Frau.

Er ging auf seine Lebensgefährtin los und schlug ihr mehrmals mit der Faust in das Gesicht. Die 25-Jährige wurde dabei im Gesicht verletzt und musste mit der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

Im Streit Glas eingeschlagen

Im Zuge des Streits zerschlug der Mann auch die Verglasung einer Türe, dabei erlitt er an der Hand Schnittverletzungen. Er wurde zur weiteren Versorgung ebenfalls in ein Spital gebracht.

Der Mann wurde aus der Wohnung weggewiesen und mit einem Betretungsverbot belegt. Er wird wegen der Körperverletzung angezeigt. (wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KärntenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichKörperverletzungPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen