Klaute Balenciaga von Kunst-Studentin?

Balenciaga ist für außergewöhnliches Avantgarde-Design bekannt. Jetzt beklagt sich eine Berliner Studentin über das Abkupfern ihrer Werke.
Balenciaga ist für außergewöhnliches Avantgarde-Design bekannt. Jetzt beklagt sich eine Berliner Studentin über das Abkupfern ihrer Werke.(Bild: imago stock & people)
Wie der bei Mode-Fans beliebte Instagram-Channel "Diet Prada" berichtete, soll das Pariser Modehaus Balenciaga abgekupfert haben. 

Hat sich Balenciaga mit fremden Federn geschmückt? Studentin Tra My Nguyen sieht ihre Kunst kopiert und ist empört. Ausgerechnet ihre Abschlussarbeit sieht einem Instagram-Posting des Modehauses Balenciaga verdammt ähnlich. Was noch auffälliger ist: Laut Screenshots sei sie per Email von Balenciaga-Mitarbeitern kontaktiert worden. Diese baten um Fotos ihrer Kunstwerke und eine Bewerbungsmappe, um sie als Praktikantin vorzuschlagen.

Statt Praktikum die Kopie? 

Von einem Praktikum hat Nguyen nichts mehr gehört. Stattdessen fand sie ihre Kunstwerke plötzlich in einer verdächtig ähnlichen Variante auf Instagram wieder.

"Ich bin wütend und sprachlos!", so die Künstlerin. Die Idee hinter ihrem Kunstwerk ist ihre Familiengeschichte: Ihre Mutter verkaufte ihr Motorrad, um von Vietnam nach Deutschland einwandern zu können. Für ihre Arbeit deckte sie Motorräder mit Kleidung ein, um sie zu "tragbaren Skulpturen" zu machen.

Das Posting vom Enthüllungschannel "Diet Prada" hat mittlerweile fast 180.000 Likes erhalten. Von Balenciaga kam bis jetzt keine Stellungnahme zu den Vorwürfen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mia TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen