Klein-Transporter von Almtalbahn gerammt

An einem durch eine Ampelanlage gesicherten Bahnübergang wurde Montagvormittag in Thalheim/Wels ein Klein-Transporter von einem Zug erfasst.
Gegen 9 Uhr Vormittag dürfte der Lenker (44) des Klein-Lasters eine herannahende Garnitur der Almtalbahn übersehen haben. Der Lokführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und rammte das Fahrzeug.

Der Wagen wurde dabei zur Seite geschleudert. Es gab keine Verletzten. Ein Fahrgast des Regionalzugs musste allerdings wegen eines Schocks von den Einsatzkräften des Roten Kreuz behandelt werden.

Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig, da der Klein-Laster auf der stark abschüssigen Straßen umzukippen drohte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Der genaue Unfallhergang muss von der Polizei noch ermittelt werden.



(mip)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Thalheim bei WelsNewsOberösterreichVerkehrsunfallZug

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen