Kleinlaster geriet auf Autobahn in Brand

Das Fahrzeug brannte völlig aus.
Das Fahrzeug brannte völlig aus.Bild: Matthias Lauber
Während der Fahrt fing ein Kleinlaster auf der Autobahn bei Wels Feuer. Der Lenker konnte das Fahrzeug anhalten und sich in Sicherheit bringen.

Bei der Autobahnabfahrt Wels-Nord geriet ein Kleinlaster am Mittwochnachmittag in Brand.

Das Fahrzeug hatte aus bisher unbekannter Ursache im Motorraum während der Fahrt zu brennen begonnen.

Lenker unverletzt

Dem Lenker gelang es das Fahrzeug anzuhalten und sich rechtzeitig in Sicherheit zu bringen.

Das Auto wurde bei dem Brand völlig zerstört: Der Motor- und Fahrgastraum des Transporters brannten aus. Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch unter Kontrolle bringen.

Die Autobahnabfahrt Wels-Nord sowie die Innviertler Straße waren kurzzeitig erschwert passierbar.

(rs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
OberösterreichGood NewsOberösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen