Kletterer am Untersberg tödlich verunglückt

Auf der bayerischen Seite des Untersberges ist am Samstag ein 47-jähriger Kletterer tödlich verunglückt.
Auf der bayerischen Seite des Untersberges ist am Samstag ein 47-jähriger Kletterer tödlich verunglückt.Franz Neumayr / picturedesk.com
Auf der bayerischen Seite des Untersberges ist am Samstag ein 47-jähriger Kletterer tödlich verunglückt.

Der Nürnberger war auf der klassischen Klettertour "Alte Südwand" auf dem Berchtesgadener Hochthron unterwegs, als nach Angaben der deutschen Alpinpolizei vermutlich ein Griff ausbrach. Der Mann stürzte etwa 40 Meter ins Seil, prallte gegen die Felswand und erlitt schwerste Verletzungen.

Sein Seilpartner alarmierte sofort die Einsatzkräfte. Flug- und Bergrettungsleute sowie zwei Notärzte konnten jedoch nur noch den Tod des 47-Jährigen feststellen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SalzburgDeutschlandUnglück

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen