Klima-Kämpferin Thunberg kommt zu Wien-Gipfel

Der von Arnold Schwarzenegger gegründete "R20 Austrian World Summit" hat eine prominente Rednerin mehr: die 16-jährige schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg.
Wenn am 28. Mai in der Hofburg mehr als 1.200 Teilnehmer über Klimaschutz und neue Finanzierungsmodelle diskutieren, wird auch der schwedische Klima-Star Greta Thunberg mit dabei sein.

Die 16-jährige Aktivistin wurde vom Gründer des "R20 Austrian World Summit", Arnold Schwarzenegger, eingeladen. Mit den Worten "Zähl auf mich, Hasta la vista baby" bestätigte sie via Twitter ihr Kommen.

"Green Finance"

Der heurige Klimagipfel, der unter dem Motto "Green Finance" steht, wird erstmals nicht nur als geschlossene Konferenz stattfinden, sondern auch einen öffentlichen Teil haben.

CommentCreated with Sketch.18 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Open-Air "Climate Kirtag" am Heldenplatz (City) wird laut Organisatorin Monika Langthaler zugleich Informations- und Unterhaltungsveranstaltung sein: "Wir wollen so viele Menschen erreichen wie möglich". Neben Reden von Thunberg und Schwarzenegger sind auch Auftritte von Conchita sowie Pizzera und Jaus fix. (red)

Arnold Schwarzenegger lädt Thunberg zum Klimagipfel
Arnold Schwarzenegger lädt Thunberg zum Klimagipfel


Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWeltKlimaArnold Schwarzenegger

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren