Straßenblockade

Klima-Kleber in Klosterneuburg vor Mikl-Leitner-Feier

Im Vorfeld der Feierlichkeiten zum 60. Geburtstag von Johanna Mikl-Leitner pickten sich Klima-Kleber in Klosterneuburg auf die Straße.

Niederösterreich Heute
Klima-Kleber in Klosterneuburg vor Mikl-Leitner-Feier
Klimakleber in Klosterneuburg
privat

Im Vorfeld der Feier anlässlich des 60. Geburtstags von Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) haben Klimaaktivisten Montagfrüh in Klosterneuburg (Bezirk Tulln) für eine Straßenblockade gesorgt. Fünf Personen klebten sich laut Polizeisprecher Stefan Loidl zum Teil fest. Eine Umleitung wurde eingerichtet, das Verkehrsaufkommen sei gering, hieß es.

Bilderserie: Klima-Kleber in Klosterneuburg

    Klimakleber pickten sich auf Straße in Klosterneuburg.
    Klimakleber pickten sich auf Straße in Klosterneuburg.
    privat

    Polizei in der Früh alarmiert

    Alarmiert worden war die Polizei gegen 8.45 Uhr. Die ausgerückten Beamten ließen die Aktivisten zunächst auf Höhe Niedermarkt/Bahnhof Klosterneuburg-Kierling kleben.

    Chefinspektor Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion NÖ zu "Heute": "Wir lassen sie vorerst kleben. Rettung und Busse können durchfahren."

    Stellungnahme der VPNÖ

    "Dass die Klima-Chaoten unserer Landeshauptfrau auch bei ihrer Geburtstagsfeier an den Fersen kleben, war zu erwarten", reagierte Matthias Zauner, Landesgeschäftsführer der Volkspartei Niederösterreich. Denn niemand sonst würde sich so konsequent für härtere Strafen gegen Klima-Kleber einsetzen wie Mikl-Leitner, fügte er hinzu.

    Geburtstagsfest am Nachmittag

    Das Geburtstagsfest für Mikl-Leitner geht ab dem Nachmittag in Szene. Erwartet werden in Klosterneuburg zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. In der drittgrößten Stadt Niederösterreichs werden sich u.a. Landeshauptmann a.D. Erwin Pröll (ÖVP), Bundespräsident a.D. Heinz Fischer und Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (beide SPÖ), Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) sowie dessen burgenländischer Amtskollege Hans Peter Doskozil (SPÖ) und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ein Stelldichein geben.

    Auf den Punkt gebracht

    • Klimaaktivisten haben in Klosterneuburg eine Straßenblockade im Vorfeld der Feierlichkeiten zum 60
    • Geburtstag von Johanna Mikl-Leitner, der Landeshauptfrau von Niederösterreich, verursacht, indem sie sich auf die Straße klebten, was zu einer geringen Verkehrsbehinderung führte
    • Das Geburtstagsfest, zu dem zahlreiche prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur erwartet werden, findet am Nachmittag statt
    red
    Akt.