"Jahr der Entlastung"

Klimabonus 2024 – jetzt macht Kanzler klare Ansage

Auch 2024 feiert der Klimabonus ein Comeback, kündigt Karl Nehammer an. "Heute" weiß, wann die Auszahlungen starten.

Newsdesk Heute
Klimabonus 2024 – jetzt macht Kanzler klare Ansage
Bundeskanzler Karl Nehammer kündigt in "Heute" ein "Jahr der Entlastung" an.
Helmut Graf, Picturedesk

"2024 ist das Jahr der Entlastung", kündigte Bundeskanzler Karl Nehammer (VP) im großen "Heute"-Interview an. Die Inflation breche, die Stimmung in der Bevölkerung drehe Richtung Optimismus, so der Regierungschef. Und: "Durch die Abschaffung der Kalten Progression haben alle auf ihrem Lohnzettel gesehen, dass sie tatsächlich mehr Geld als im Vorjahr haben."

Wie ausführlich berichtet, stiegen jedoch auch die Belastungen. Die neue ORF-Haushaltsabgabe und eine Erhöhung der Spritsteuer drücken auf die Budgets der Österreicher. "Heute" wollte deshalb wissen, ob heuer wieder ein Klimabonus in Aussicht ist.

Zumindest 120 € Klimabonus

Bundeskanzler Karl Nehammer: "Ja, denn den gibt es immer dann, wenn die CO₂-Bepreisung eingesetzt ist. Heuer je nach Wohnort zumindest 120 Euro. Der Klimabonus dient dazu, um die Unabhängigkeit von fossiler Energie zu fördern."

Auszahlung ab Herbst

Der VP-Chef verweist zudem auf die ökosoziale Steuerreform "mit der Abschaffung der Kalten Progression und der Senkung der Tarifstufen". Auf "Heute"-Anfrage bestätigt das Klimaschutzministerium von Leonore Gewessler, dass die Auszahlung wieder im Herbst über die Bühne gehen werde.

Die ÖVP ist die Partei der Aktivisten. Aber unsere Aktivisten sind die, die jeden Tag aufstehen und arbeiten gehen.
Karl Nehammer
Bundeskanzler (ÖVP)

Die Aktion der "Letzten Generation" vor dem Parlament bezeichnete Nehammer als "völlig inakzeptabel". Klimakleber würden "die Menschen stören": "Das nützt dem Klimaschutz auch nicht, sondern schadet ihm eher", so der Kanzler. Er sieht seine Partei als "Partei der Aktivisten. Aber unsere Aktivisten sind die, die jeden Tag aufstehen, arbeiten gehen und somit für ihren Lebensunterhalt sorgen. Unsere Aktivisten kleben sich nicht fest, sondern packen an – bei der Freiwilligen Feuerwehr, beim Roten Kreuz oder engagieren sich allgemein im Ehrenamt".

Die Bilder des Tages

1/54
Gehe zur Galerie
    <strong>23.05.2024: Spiegeltrick! Italien-Urlauber tappt in Autobahn-Falle.</strong> Achtung, dieser Trickbetrug kann jeden Touristen treffen: Ein Grazer Ehepaar wurde mit dem "Spiegeltrick" abgezockt, <a data-li-document-ref="120037777" href="https://www.heute.at/s/spiegeltrick-italien-urlauber-tappt-in-autobahn-falle-120037777">ihre Kamera filmte alles mit &gt;&gt;&gt;</a>
    23.05.2024: Spiegeltrick! Italien-Urlauber tappt in Autobahn-Falle. Achtung, dieser Trickbetrug kann jeden Touristen treffen: Ein Grazer Ehepaar wurde mit dem "Spiegeltrick" abgezockt, ihre Kamera filmte alles mit >>>
    privat

    Auf den Punkt gebracht

    • Bundeskanzler Karl Nehammer kündigt an, dass der Klimabonus auch 2024 zurückkehren wird, um die Unabhängigkeit von fossiler Energie zu fördern
    • Die Auszahlungen sollen im Herbst beginnen und der Bonus wird je nach Wohnort mindestens 120 Euro betragen
    red
    Akt.
    An der Unterhaltung teilnehmen