Österreich hat bei Klimaschutz viel Luft nach oben

Im Klimaschutz-Index belegt Österreich den 36. Platz.
Im Klimaschutz-Index belegt Österreich den 36. Platz.Stock
Wie schlagen sich Staaten im Klimaschutz? Umweltexperten erstellen jährlich ein Ranking der besten Länder. Österreich ist nicht gerade vorne dabei.

Der Klimaschutz-Index ist so etwas wie eine jährliche Öko-Zeugnisvergabe. Unumstritten ist er nicht, lässt er doch Staaten wie Großbritannien, die voll auf Atomkraft setzen, auch gut aussteigen. Musterschüler gibt es heuer wieder keinen, die ersten drei Plätze bleiben frei. Dann folgen drei skandinavische Staaten (siehe Tabelle). Sie sind die Besten, was die Reduktion von CO2 betrifft, das erreichen sie etwa durch ehrgeizige Klimaschutzgesetze (Dänemark) oder hohe CO2-Preise (Schweden). Marokko (Platz 8) wiederum setzt auf Solarenergie.

Österreich hat sich um einen Platz verschlechtert, liegt nur auf dem 36. Rang, hinter Brasilien und nur einen Platz vor China. Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne): "Unsere Aufholjagd im Klimaschutz ist notwendiger denn je. Denn leider hat es Österreich nicht geschafft, die Emissionen zu reduzieren."

Klimaschutz-Index
Klimaschutz-Index Germanwatch/New ClimateInstitute
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lym Time| Akt:
KlimaKlimakriseKlimawandelKlimaschutz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen