Klopp lebt in einer WG und muss dort Wäsche waschen

Jürgen Klopp
Jürgen Kloppimago-images
Die Corona-Krise hat das Leben von Kult-Coach Jürgen Klopp gehörig durcheinander gewirbelt. Der Liverpool-Meistertrainer gibt unterhaltsame Einblicke.

Während Klopp die "Reds" in England zum Titel führte, reiste seine Frau zurück nach Deutschland. Während ihrer Abwesenheit lebt Klopp in einer Wohngemeinschaft mit Liverpool-Medienchef Matt McCann. "Wenn man aus dem Schwarzwald kommt, dann lebt man nicht in einer WG, sondern in einer geordneten Beziehung", erklärt Klopp lachend. Außerdem verrät er, dass es zwischen den beiden Männern eine knallharte Aufgabenverteilung gibt. Klopp ist für die Wäsche zuständig, McCann wäscht das benutzte Geschirr ab.

Bei "SWR Sport" verriet Klopp auch seine Zukunftspläne. Nach seiner Tätigkeit bei Liverpool – sein Vertrag läuft noch vier Jahre – könnte er sich eine einjährige Auszeit vorstellen. Danach sei er offen für neue Aufgaben. "Vielleicht zum ersten Mal in meinem Leben genau das, worauf ich gerade Bock habe. Vielleicht ist das ein Verein, vielleicht eine Nationalmannschaft." Nachsatz: "In fünf Jahren kann die Welt schon wieder ganz anders aussehen."

Nach der Karriere will Klopp wieder nach Deutschland zurückkehren. "Zum Leben 100-prozentig, nach meiner Karriere definitiv. Mit einer hohen Wahrscheinlichkeit wird es sogar Mainz sein." Zunächst freut er sich aber auf Besuche in seiner Heimat nach der Saison. Dort will er "mal wieder ins Restaurant gehen und die neue Normalität in Deutschland genießen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Premier LeagueFC LiverpoolJürgen Klopp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen