Klosterneuburgerin gewinnt Casting-Show von Heidi Klum

Die 18-jährige Lou-Anne aus Klosterneuburg wurde GNTM-2022.
Die 18-jährige Lou-Anne aus Klosterneuburg wurde GNTM-2022.ProSieben/WilliWeber
Die Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel 2022" kommt aus Klosterneuburg. Lou-Anne (18) holt sich den Titel. Ihre Mama erreichte den dritten Platz. 

Eine kleine österreichische Sensation gelang Lou-Anne aus Klosterneuburg. Bei der diesjährigen Staffel von "Germany's Next Topmodel 2022" wurde zum zweiten Mal seit es dieses Format gibt, eine Österreicherin zur Siegerin gewählt - mehr dazu hier. Sie setzte sich im Finale gegen Martina, Luca, Noella und Anita durch.

Kopfüber zum Sieg

Die Klosterneuburgerin ging mit ihrer 50-jährigen Mutter Martina bei der diesjährigen Staffel von und mit Modelmama Heidi Klum ins Rennen. Das Mutter-Tochter-Duo zeigte sich bis zum Schluss ehrgeizig und beide erreichten das Finale. Doch es kann nur eine Gewinnerin geben. Nur eine wird Germany's Next Topmodel und tritt in die Fußstapfen von Lena Gercke, Barbara Meier oder auch Alex Mariah Peter. Und Lou-Anne musste zum Schluss den wohl schwierigsten Catwalk in der GNTM-Geschichte erfolgreich hinter sich bringen: auf dem Kopf! Sie setzte sich gegen Luca durch und holte sich den Sieg. Lou-Anne wird die kommende Ausgabe der deutschen Harper's Bazaar zieren.

Bürgermeister gratuliert

Doch gibt es Eifersucht zwischen Mutter (Platz 3) und Tochter? Fehlanzeige. "Das Mutterherz ist stärker, umgekehrt hätte ich es nicht gewollt. Ich bin so stolz, Lou-Anne hat so schön ausgesehen", sagt Martina. Genauso stolz auf seine berühmten Einwohner ist Stefan Schmuckenschlager, Bürgermeister von Klosterneuburg. Er gratulierte Lou-Anne via Social Media zum Sieg.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account hot Time| Akt:
Heidi KlumModelCasting-ShowKlosterneuburgStefan Schmuckenschlager

ThemaWeiterlesen