Klub-WM verlegt: Termin-Stress für David Alaba und Co.

David Alaba und Co. absolvieren die Klub-WM im Februar.
David Alaba und Co. absolvieren die Klub-WM im Februar.Imago Images
Der ohnehin schon dicht gedrängte Terminplan bis zur auf 2021 verschobenen EM-Endrunde wird für Bayern München noch knapper. 

Deutschlands Rekordsieger ist als Champions-League-Triumphator Europas Vertreter bei der Klub-WM in Katar. Das eigentlich im Dezember angesetzte Turnier wurde nun ins kommende Jahr verlegt. 

Von 1. bis 11. Februar duellieren sich die Kontinental-Champions um den Titel. Die Bayern sind im Halbfinale gesetzt, steigen am 8. Februar ins Turnier ein. 

Damit müssen die Bundesliga-Spiele gegen die Berliner Hertha (Ansetzung von 5. bis 8. Februar) und Arminia Bielefeld (Ansetzung von 12. bis 15. Februar) verschoben werden. Das am 16. Februar beginnende Achtelfinale der Champions League sollte nicht mehr betroffen sein. 

Nachholtermine zu finden könnte aufgrund der Dreifach-Belastung beim deutschen Rekordmeister sowie den Länderspielpausen allerdings schwer werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FC Bayern MünchenFifa

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen