Mit wem wird Schneeberger in Wr. Neustadt regieren?

Schneeberger nach Sieg mit Landeschefin und Kanzler
Schneeberger nach Sieg mit Landeschefin und KanzlerBild: privat
Nach dem Triumph der VP in Wr. Neustadt steht Klaus Schneeberger in der Pole Position, kann frei wählen. Und dennoch wird es spannend.

Nach dem Triumph von Klaus Schneeberger (45 %) kann der VPNÖ-Manager und Bürgermeister seinen Koalitionspartner in aller Ruhe wählen, folgende Möglichkeiten hat der VP-Chef: weiter mit Blau (wäre am logischsten, wenn Schnedlitz nicht das Amt des Generalsekretärs bekäme; weil dadurch könnte er unberechenbarer werden), oder eine trendige Schwarz-Grün-Regierung (Anm.: Da könnten einige Entweder-Oder-Forderungen für Schneeberger nicht akzeptabel sein, wie z.B. Sicherheitszone oder grüne Zone? Schneeberger will beides)oder gar mit dem großen Wahlverlierer, der SP (eventuell sogar am leichtesten zu handeln).

Noch bunter?

Auch gut möglich: Eine bunte Regierung mit zwei oder drei Partnern. „Wir waren bunt und könnten noch bunter werden. Das Dach ist das Budget, wenn die Parteien kompetente Köpfe in den Stadtsenat schicken, dann ist eine Zusammenarbeit mit allen Parteien möglich", so der bald 70-Jährige. Fix ist: Schneeberger macht weiter. "Mein Herz schlägt blau-gelb und für die Stadt. Solange ich alles (Anm.: VPNÖ-Klubchef und Wr. Neustädter Bürgermeister) unter einen Hut bekomme, übe ich weiterhin beide Funktionen aus".

Noch mal ran oder Nachfolger?

Für einige mögliche zukünftige Koalitionspartner ist die Frage einer etwaigen Nachfolge indes von Bedeutung. "Was ist, wenn Schneeberger zum Beispiel in der Mitte der Amtszeit aufhört? Wir wollen schon wissen, wie wir dran sind", so Tanja Windbüchler-Souschill (Grüne), die in den Stadtsenat einziehen wird.

Als Bürgermeister-Nachfolger werden gehandelt: Die noch jungen Juristen Philipp Gruber (40) und Schneeberger-Büroleiter Mathias Zauner (33) sowie Vize und Anwalt Christian Stocker (wird im März 60). Außenseiter-Chancen soll auch Franz Dinhobl (58) haben. Nur sind all dies Spekulationen, denn wer Schneeberger kennt, dürfte sich nicht wundern, wenn der "Politfuchs" 2025 noch einmal in den Wahlkampf geht und erneut antritt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SC Wiener NeustadtGood NewsNiederösterreichTag Gemeinderatswahl St. Pölten 2021

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen