Kokain-Dealer nach Tod durch Überdosis gefasst

Bild: Fotolia
Nach dem Tod eines 42-Jährigen in Wien durch eine Überdosis Kokain hat die Polizei den mutmaßlichen Dealer festgenommen.

Am 9. August entdeckte eine Frau in der gemeinsamen Wohnung ihren toten Lebensgefährten. Eine Obduktion ergab den Tod in Folge einer Überdosis Kokain.

Ermittler verfolgten die Spur zum Drogendealer zurück und nahmen den erst 20-jährigen Verdächtigen in Greifenstein an der Donau fest.

Der mutmaßliche Dealer zeigte sich geständig und sitzt nun in U-Haft. Polizisten konnten neben dem Toten weitere Abnehmer ausforschen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen