Kollision von zwei Pkw forderte drei Verletzte

Schwerer Unfall auf der B1 bei Erlauf: Einsatzkräfte am Unfallort.
Schwerer Unfall auf der B1 bei Erlauf: Einsatzkräfte am Unfallort.Einsatzdoku
Schwerer Unfall auf der B1 bei Erlauf: Zwei Pkw krachten zusammen, an einem Wagen wurde die Hinterachse ausgerissen.

Am späten Sonntagabend kam es gegen 22 Uhr auf der B1 bei Erlauf (Bezirk Melk) zu einem schweren Verkehrsunfall. Im Bereich eines Bahnübergangs war es zu einem Zusammenstoß zweier Pkw gekommen, wobei beide Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert wurden.

Hinterachse ausgerissen

An einem Wagen wurde die Hinterachse ausgerissen. Der andere Wagen blieb seitlich liegen. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Amstetten gebracht.

Umfangreiche Bergungsarbeiten

Die umfangreichen Bergungsarbeiten wurden von der Feuerwehr Erlauf sowie der Feuerwehr Pöchlarn durchgeführt. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden. Die Unfallursache wird noch von der Polizei erhoben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wes Time| Akt:
Verkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen