Komiker lachen Hasspostings weg

Reinhard Nowak und Roman Gregory.
Reinhard Nowak und Roman Gregory.Bild: Andreas Tischler

"Ihr zwei hässlichen Arschlöcher, wer braucht so einen Scheißdreck?" Diese üble "Fanpost" erhielten nun Kabarettist Reinhard Nowak und Sänger Roman Gregory.

"Am meisten ärgert es die Leute, wenn man nett zurückschreibt", erzählt Nowak "Heute". "Mittlerweile blockiere ich solche Menschen auf Facebook."

"Linkslinker Vollschaß"

Trotz Hassnachrichten ist das Duo gut drauf: Am 19.12. treten Nowak und Gregory im Casanova in Wien auf. "Da kann man sich den linkslinken Vollschaß von zwei schiachen Systemkünstlern anschauen," so Nowak.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichReinhard Nowak

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen