Konzert auf dem Mailänder Domplatz

Bild: Kein Anbieter
Land: F/I, Genre: Klassische Musik

Der Domplatz in Mailand, das Herzstück der lombardischen Metropole, verwandelte sich zum fünften Mal in eine Open-Air-Konzertbühne. Den Auftakt der Aufführung bildete ein ebenso berühmtes wie beliebtes Werk: Tschaikowskys Violinkonzert in D-Dur, interpretiert vom dänischen Geigenvirtuosen Nikolaj Znaider. Im zweiten Teil enthüllte Maestro Riccardo Chailly Facetten der italienischen Musik.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen