Beliebter Treffpunkt am Berg

"Kosten fressen uns auf" – bekannte Hütte sperrt nun zu

Eine Hütte neben einem Skigebiet: Eine Goldgrube. Möchte man meinen. Die Realität sieht anders aus, das zeigt ein Beispiel aus Oberösterreich.

Oberösterreich Heute
"Kosten fressen uns auf" – bekannte Hütte sperrt nun zu
Am malerischen Feuerkogel in Ebensee liegt die Chrostophorushütte auf rund 1.600 Metern Seehöhe.
Traunsee Touristik GmbH/Hörmandinger

"Man muss einfach mal etwas probieren im Leben, wir dachten uns das ist der richtige Zeitpunkt." Im Sommer 2022 haben eine ehemalige Fitnesstrainerin aus Braunau, und ihr Lebensgefährte (gelernter Schlosser und Kitesurflehrer) die Pacht der Christophorushütte am Feuerkogel mit viel Elan übernommen. 

Kurz vor Herbstbeginn stand schon das Thema Energie im Vordergrund: "Das ist unser wunder Punkt", meinten die Hüttenbetreiber damals. 

Jetzt sind die Kosten im Winter zu hoch geworden. "In der Wintersaison fressen uns die Kosten leider auf. Strom, Pacht, Heizen, Personal. Leider ist mit 13 veralteten Nachtspeicheröfen ein Minus programmiert, und eine Förderung gibt es für Jungunternehmer nicht", zitieren die OÖN aus einer Stellungnahme. Auch wenn es bei Schönwetter viele Gäste gäbe sei die Hütte "leider keine Goldgrube".

Jetzt Fokus auf Hochzeiten, Poltereien, Geburtstage im Sommer

"Da wir immer nach Lösungen suchen und nicht einfach aufgeben wollen, konzentrieren wir uns jetzt auf den Sommertourismus. Und hier vor allem auf Hochzeiten, Poltereien oder Geburtstagsfeiern", sagen die beiden.

Vom Besitzer, der Diözese, bekomme man zwar viel Unterstützung. "Aber angesichts der hohen Fixkosten mussten wir diese Entscheidungen treffen."

1/51
Gehe zur Galerie
    <strong>20.05.2024: Helikopter-Wrack gefunden – Irans Präsident Raisi tot.</strong>&nbsp;<a data-li-document-ref="120037507" href="https://www.heute.at/s/helikopter-wrack-gefunden-irans-praesident-raisi-tot-120037507">Der verschollene Helikopter des iranischen Präsidenten wurde Montagfrüh nach stundenlanger Suche gefunden.</a>
    HANDOUT / AFP / picturedesk.com
    red
    Akt.