"Kotzt mich an!" Tennis-Star zählt Party-Zverev an

Zverev
ZverevGEPA Pictures
Tennis-Star Alexander Zverev pfiff auf die selbst auferlegte Corona-Quarantäne. In Monaco feierte er die nächste Party. Nick Kyrgios ärgert das. 

Oben ohne in der Disco! Tennis-Star Alexander Zverev spielte und feierte bei der umstrittenen Adria Tour. Als sich mehrere Tennisprofis wie Novak Djokovic, Borna Coric oder Grigor Dimitrov und Betreuer mit Covid-19 infizierten, beteuerte der Deutsche am 22. Juni kleinlaut: "Es tut mir leid. Ich begebe mich 14 Tage in Quarantäne."

Von einer selbstauferlegten Corona-Quarantäne war am Wochenende bei einer Party in Monaco aber rein gar nichts zu sehen. In einer Instagram-Story vom Sonntag ist Zverev beim Tanzen und Trinken dicht an dicht mit  Personen zu sehen. 

Tennis-Kollege Nick Kyrgios reagiert auf die Bilder von Zverev verärgert. Auf seinem Instagram-Kanal veröffentlichte der Australier ein Selfie-Video. "Wie egoistisch kann man sein!? Wie egoistisch kann man sein!? Wenn du die Dreistigkeit hast, einen Tweet zu posten, den dein Management für dich geschrieben hat, in dem du dich entschuldigst und sagst, du bleibst 14 Tage zu Hause, dann bleib verdammt noch mal zu Hause! Bleib mit deiner Freundin 14 Tage zu Hause! Es kotzt mich an! Diese Tennis-Welt kotzt mich an!", ist Kyrgios sauer.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mh TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen