Kourtney rüttelt an Kims Watschenbaum

In der neuen Staffel der Reality-TV-Serie "Keeping Up With The Kardashians" fliegen zwischen den beiden Schwestern die Fetzen.
"Komm mir ja nicht so!" faucht Kim Kardashian (39) noch ihre Schwester Kourtney (40) an, bevor sie ihr eine knallt. Unmittelbar davor hat Kourtney eine Wasserflasche in Kims Richtung gepfeffert und bekommt dafür diese Rechnung serviert. Zu sehen ist die Szene im neuen Trailer zur bevorstehenden 18. Staffel von "Keeping Up With The Kardashians".



Clinch steht im Hause der Luxus-Schwestern an der Tagesordnung, aber dass dieser Zoff in Handgreiflichkeiten ausartet, überrascht sogar die glühendsten Kardashian-Fans. Bereits Kendall Jenner (24) hatte in einem Interview mit der Zeitschrift "Elle" verraten, dass es in den neuen Folgen der Show "verrückter" zugehen werde. Denn Kim hatte Kourtney in jüngster Vergangenheit sogar angedroht, sie aus der gemeinsamen Sendung zu schmeißen: Ihrer Meinung nach gebe Kourtney zu wenig von ihrem Privatleben preis.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Was der Grund für den aktuellen, handfesten Streit zwischen Kim und Kourtney Kardashian ist und ob sich das Verhältnis der beiden wieder beruhigt, wird ab 26. März beantwortet. Denn da gehen die neuen Episoden der TV-Show auf Sendung.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SzeneTVKourtney Kardashian

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen