Kran erschlägt 51-jährigen Arbeiter

Bild: Wiener Rettung

Ein 51-jähriger Wiener ist am Donnerstagabend nach einem Arbeitsunfall in Langenzersdorf im Bezirk Korneuburg gestorben. Der Mann war nach Angaben der Polizei mit einem Schweißgerät mit dem Zerschneiden eines alten Kranes beschäftigt gewesen.

Aus bisher unbekannter Ursache drehte sich der Kran und fiel auf den Mann. Das Unfallopfer wurde in das AKH Wien gebracht, wo es seinen schweren Verletzungen erlag.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen