Krawutzikaputzi! Urania-Pezi blödelt jetzt auf TikTok

Pezi, der Freund des Urania-Kasperl, ist jetzt auch auf TikTok aktiv.
Pezi, der Freund des Urania-Kasperl, ist jetzt auch auf TikTok aktiv.TikTok
Ab Oktober bringt er im Wiener Puppentheater in der Urania wieder Kinder und deren Eltern zum Lachen. Inzwischen treibt Pezi auf TikTok seine Späße.

Ab 9. Oktober gibt’s in der Urania in Wien-Leopoldstadt wieder was zum Lachen: Da melden sich nämlich Kasperl und Pezi mit dem Programm "Oh, dieser Dagobert" aus der Corona-Pause zurück. Das Kasperltheater gibt es seit 70 Jahren, kurz vor der Pandemie wurde es von Universal-Künstler André Heller übernommen und so vor dem Zusperren bewahrt – "Heute" berichtete.

Ab 9. Oktober sind Kasperl und Pezi wieder auf der Bühne zu bewundern
Ab 9. Oktober sind Kasperl und Pezi wieder auf der Bühne zu bewundernSabine Hertel

Nach einem Jahr Pause – die letzten Vorstellungen fanden im Oktober 2020 statt – ist es also soweit. Aktuell gilt für Besucher: 3-G-Nachweis und zusätzlich eine FFP2-Maske bzw. unter 14 Jahren einen Mund-Nasen-Schutz. Davon ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren. Ob die Bestimmungen bis zur Wiedereröffnung so bleiben, ist freilich unklar. "Wir sind ständig daran, alle Verordnungen aufzunehmen wie ein Schwamm, aber man kann konkret nicht vorausdenken und sagen, das ist dann auch so", betont die Direktorin Alexandra Filla im Interview mit "Radio Wien". Der Vorverkauf für die erste Vorstellung startet online ab dem 21. September. Die aktuellen Bestimmungen und das Programm findest du auf kasperlundpezi.at

Knapp 3.800 Pezi-Fans auf TikTok

Kasperls "Sidekick" Pezi hat die Pandemie genutzt und ist seit einiger Zeit auf TikTok aktiv. Auf seinem Profil "ichbinpezi" hat er bisher knapp 23.000 Likes und 3.749 Follower gesammelt. Pezi-Stimme und Direktorin Filla stellt aber klar, dass nur im Theater die "wahre Magie" aufkomme. "Beim Eintritt im Theatersaal darf man sich erlauben, alles um sich herum zu vergessen“, so Theaterdirektorin.

Darum geht’s bei "Oh, dieser Dagobert"

Dagobert hat sich mit dem Hexlein Auguste angelegt und daraufhin hypnotisiert Auguste den Drachen. Dagobert glaubt nun, er sei ein Kuckuck, und das gefällt Kasperl und Pezi überhaupt nicht. Also bringen die beiden ihren Freund zu Prof. DDr. Ing. Guuglhupf. Der zückt seine Taschenuhr, startet eine Gegenhypnose und die wirkt so gut, dass er selbst einschläft. Die Hypnose aber hat sich verstärkt und Dagobert glaubt nun, er sei eine Kuckucksuhr! Da ist guter Rat teuer. Also machen sich Kasperl, Pezi und Dagobert auf den Weg und erleben ein Abenteuer nach dem anderen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ck Time| Akt:
WienLeopoldstadtKasperlKinder

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen